Beastly

Normalerweise poste ich ja die Bücher zu der Bücherliste…

Dieses Buch hat für mich aber mehr Tiefgang und nachdenkenswerte Elemente beinhaltet so das ich auf jeden dall daraus hier einen Eintrag machen wollte.

Beastly = Biest.

Oft fühle ich mich selbst wie ein Biest, aufgrund der Krankheit die ich mit auf meinem Lebenswege bekommen habe.

Ich weiß man sollte nicht zu schnell explodieren tue ich es doch sehe ich es von außen und werde selbst auf mich sauer.

Das Märchen Beastly ist auf die Schöne und das Biest aufgebaut.

Ich denke jeder kennt so ein bisschen die Geschichte?

Es gab nen jungen Mann der war unaustehlich, dann kommt ne Fee nimmt ihm das aussehen und sagt solltest du ne Freundin finden die mehr sieht als das Biest und du dich selbst veränderst wirst du wieder ein normaler Mann, dann kommt erst mal Depression und dann das nachdenken. Dann das Mädel und wie nunmal Märchen sind geht alles gut aus 🙂

Ich fand wie Alex Flinn dieses Buch umsetzte einfach gut sehr gut 🙂

und was ich noch besser finde 🙂 es gibt nachfolger Bücher 🙂

LG

Advertisements

Über goldkindchen

Einzigartig! Geliebt! Wertvoll!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s