Das Licht des Orients – Wunderbare Begegnungen in der arabischen Welt

Das Buch habe ich gerade beenden dürfen 🙂
Meine Rezi dazu ist folgende (ich weiß ist noch alles etwas dürftig 😦 ) aber!!! ich gelobe das ich auf diesem Blog bald anderst mit Rezensionen umgehen werde 🙂

Aus Amazon die Kurzbeschreibung:
Verwinkelte Gassen. Männer in langen Umhängen. Verschleierte Frauen. Mittendrin: Reema Goode mit ihrer Familie. Die Religionspolizei hatte gewarnt: Die Missionare würden ihre Familien zerstören. Doch in der Dunkelheit von Vorurteilen und Einschüchterung strahlt das Licht der Liebe auf. Unheilbar kranke Kinder werden durch ein Gebet im Namen von Jesus gesund. Spannend und humorvoll gibt Goode Einblicke in die Kultur von Muslimen und der Leser lernt, ihnen liebevoll zu begegnen.
Meine Meinung:
In dem Buch lese ich ganz klar die Geschichte von Reema, aber eher nur Bruchstückhaft, nicht ein komplettes Leben, sondern eher welche Begegnungen sie in den Arabischen Land hat, wo sie mit ihrem Mann dient.
Die ersten Kapitel finde ich total schön, herzlich, man fühlt mit, man hat das Gefühl mitten drin statt nur Leser zu sein, vieles was sie schreibt kennt man auch von Deutschland.
Die letzten drei Kapitel sind irgendwie nur noch Sachquellen für mich, deswegen auch 2 Sterne Abzug.
Ich fühlte in den letzten drei Kapiteln nicht mehr die Herzlichkeit oder so, sondern eher nur noch kaltes Wissen.
Trotz allem, ist es ein Buch was zeigt, wie es dort in den Arabischen Ländern mit Christen und Muslimen aussieht.
Es ist ganz klar eine Christliche Geschichte und dient dazu, sich mit Gott und Jesus und mit dem was geschehen ist auseinander zu setzen. Das unterstreichen auch die Bibelstellen, die bei jedem Kapitel mit dabei sind. Wer das Buch liest sollte sich bewusst sein, das es wirklich um einige Zeugnisgeschichten aus dem Dienst von Reema geht.
Leider bekommt das Buch nur drei Sterne von mir, dennoch bin ich dankbar es gelesen zu haben 🙂

Das Buch ist im SCMHänssler Verlag erschienen schon im Jahr 2012…

ISBN: 978 3 7751 5401 7

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tanz auf Glas

Das Buch hat mich wirklich nun gefesselt!

Und hier mal meine Meinung zu diesem Buch 🙂

 

Nun kommt also meine Zusammenfassung dieses wunderschönem Buches.
Ich lerne zu erst einen Mann und eine Frau kennen, die mir ihre Liebesgeschichte erzählen, und welche Krankheiten beide haben.
Auch von einem Ehevertrag heraus entnehme ich: das sie sich keine Kinder wünschen, denn sie haben zuviel Angst was sie einem Kind vererben könnten.
Doch eines Tages ist Lucy schwanger. Aber nicht nur das: nein etwas viel tragischeres als das was Micy und ihr begegnen, damit rechnet keiner.
Sie wird weniger später vor eine Wahl gestellt, doch sie entscheidet sich für das Kind und gegen, nun das müsstet ihr selbst lesen Augenzwinkern
Ich finde es so schön wie jemand so ein Buch schreiben kann, ich habe es förmlich gefressen Augenzwinkern
Das Buch zeigt das man mit Liebe alles schaffen kann, aber nicht nur das, sondern wie wichtig Freundschaften und Familie ist, wie es sein kann, wenn alle zusammen halten.
Das Buch regt zum Träumen und zum weinen an, zum schmunzeln und zum staunen.
Ich bin sehr froh dieses Buch gelesen zu haben, und werde lange davon zerren. Anfangs dachte ich nicht das es so in die Tiefe geht, doch es geht in die Tiefe.
Ich fand an der Gestaltung das Cover sehr sehr schön, sowie auch das wenn Micy sprach/schrieb/dachte eine andere Schrift gewählt wurde, und wenn Lucy sprach/dachte/fühlte/lebte wieder eine andere.Was ich auch sehr schön finde, ist das in dem Buch erklärt wird warum der Titel Tanz auf Glas die richtige Überschrift dieses Buches ist.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tanz auf Glas

Ist ein Buch was mich derzeit wirklich fesselt.

Ich möchte dazu noch nicht zuviel veraten, aber die ersten 9 Kapitel haben es wirklich in sich! 😉
Ich bin begeistert.

Ich freu mich schon wenn ich bald die Rezi euch hierher kopieren darf, denn im Moment ist sie schon an meinem PC am enstehen.

auch wie diese Woche Buchlastig ist, kann es mir da schlecht gehen 😉

Ich hab nun

Wunschzettel (Buch heißt so)

Die Ludwig Verschwörung

Salvador und der Club der unerhörten Wünsche

Alles für die Katz

Schade das du nicht tot bist (interessanter Titel 😉 )

Blut und Berolo

die beiden SternentriologieBücher das dritte von KIm Winter wird mir zugesendet 😉

und mein absoluter Lieblingsüberraschungsknüller:

Ich durfte das Buch meines Ur-Ur-Opas am Mittwoch in die Hände bekommen, und es bleibt bei mir absofort 🙂
Ein Familienerbstück was schon 1948 in den Händen meines Opas war 🙂

Hammer oder 🙂
Das ist ein Buch was wirklich Geschichte in sich trägt 🙂

und es kommt noch mal ein Buch bald an 🙂

ihr merkt

Buchlastige Woche 🙂 (alles fast Geschenkte, und Gewonnene Bücher)

 

Also habt noch ein schönes Wochenende lieber Leser/in 🙂

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

1.  Wie kann ich Zeit besser nutzen, damit auch alles unter einen Hut passt.?
2.  Frische Blumen, tuen der WOHNUNG gut .
3.  Meine Haare machen mich wahnsinnig aber sie werden am Dienstag wieder gekürzt.
4.  Kleine Geschenke und es klappt auch wieder mit der Fröhlichkeit .
5.  Meine liebsten Früchte sind jetzt BanenKirschsaft 😉 nicht wirklich Früchte 😉.
6. Das Jahr ist bisher so schnell voran gegangen doch was war das?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung , morgen habe ich Wohnung putzen geplant und Sonntag möchte ich lesen, lesen und noch mals lesen !

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Heute hat der Tag es gut mit mir gemeint :-)

Heute hat der Tag es gut mit mir gemeint :-)

Erst mal wach ich auf und hab eigentlich relativ gut geschlafen, ist derzeit doch arg kurz gewesen 😉
dann bin ich wie immer an meinen PC und habe festgestellt das ich das Buch Sternenstaub von Kim Winter gewonnen habe 🙂 das Buch ist jedoch eine Trilogie stellte sich heraus, somit muss ich leider auch die anderen beiden Bücher haben.
Nur in Nürnberg hatte sie keiner (echt mal komisch) auch nicht in Erlangen oder sonst wo, also fragte ich: Wo sind die? dann hieß es Bayreuth, nunja ab nach Bayreuth, die ZEit kann ich ja mal gut nutzen um wirklich zu lesen 🙂 Im Zug zu lesen ist echt schön 🙂
IN Bayreuth hab ich noch diese süße Eulentasse geschenkt bekommen 🙂 Da sind EULEN und STERNE drauf, ich liebe STERNE 🙂
bevor ich dann losgefahren bin, war in meinem Briefkasten das lang ersehnte Buch: Tanz auf Glas, ich bin gespannt, was mich in der Geschichte erwartet.
Ich war dann um 19:30 wieder zu Hause (und froh darum 😉 )
NUn hab ich noch meine Forenneugier befriedigt 😉 Gehe dann gleich ins Bett 🙂 Vorher probierte ich meine neuen Tess (jammi 😉 )
Und ja doch ich merke mal wieder 🙂 Manchmal meint das Glück ( oder eben doch GOTT) es gut mit einem 😉

und das beste 🙂
ich hab noch Ferien 😉 Also kann ich die Zeit ja schon mal gut nutzen 😉 Und mein 36 Buch ist auch schon in meinem Kopf gespeist 🙂
Dieses Jahr brach ich das Rekordjahr 😉 dazu auch in meinem SUB, ich hab soviele tolle BÜCHER in diesem Jahr bekommen 🙂 Und man sieht das GLÜCK reist nicht ab 🙂
so dann huschel ich mal zurück an mein Plötzlich Fee 1 Buch und dann kann ich morgen mit dem Buch von Kim Winter beginnen sowie mit dem Buch Tanz auf Glas (ich lese ja gerne zwischen drin mal Parallel 😉 ) also ich bin mal wieder in der Bücherwelt 😉

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Fragefreitag

1.  Die einzige Frage ist _____warum Menschen so schreckliche Wesen mitunter sind______ .

2.  ____Was _______ in einem Tag _____nicht geschafft wird, muss ich eben morgen erledigen ;)_____ .

3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: __Laptop, Pflanze, Ebookreader gerade._________ 

4.  ___Die Küche_______ MUSS ich heute machen!

5.  Ich spiele gerne __DogRoyal_________ .

6.  ___Zimt______ überwältigt meinen Geruchssinn ____zum posetiven____ .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ____einen schönen ruhigen abend_______ , morgen habe ich __lernen______ geplant und Sonntag möchte ich ____mir Fleisch mit Klößen machen_____ !

 

Falls ihr euch fragt wo diese Fragen her kommen -> der Folge diesem Link

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Fragefreitag 229 bzw Sonntagsschreiberding ;-)

Freitagsfüller 🙂 Leider kommt dieser nun erst am Sonntag. Aber ihr erfahrt gleich warum 🙂

1.  Was wäre, wenn ___im Oktober Sommer und im August Winter wäre – dann wäre die Welt irgendwie verdreht________ .

2.  ______Zu lange war ich dieses Jahr schon 2 mal_____ in der Sonne.

3.  Nächste Woche_____wird es etwas ruhiger werden und dennoch werden schöne Dinge vor mir liegen______ 

4.  _____Ich bin wieder in mir_____ zurück(ge)kehrt .

5.  Ich fordere ___am besten mal nichts und lasse mich überraschen_________.

6.  ___Der längste______ Weg, er ist __von Kopf bis Herz_______ .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend (Freitag) freue ich mich auf ____meine Kraft um mein Zimmer umzustellen_______ , morgen habe ich ___Ikea und Chrissie_____ geplant und Sonntag möchte ich ___weiter aufbauen und umräumen und mich erfreuen das es doch so flott geht 🙂 Und mit Margit gehe ich essen-______ !

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

 

 

Nun wie ihr schon in den Fragen erkennen könnt 🙂 Habe ich tatsächlich mal wieder meine Umstellkrankheit 😉 Alle Jahre wieder.

Dieses mal ist es eine Kuschelhöhle für mich geworden.

Und ich hab meinen heißgeliebten Wunsch nach einem schönen Bücherregal Raum geben dürfen.-

Dazu mächtig entrümpeln, neu sortiern und feststellen was man „Besitzt“ macht mich echt reich vom Gefühl her 🙂
Sovieles was ich habe sind Geschenke, Erinnerungen an die lieben in meinem Leben, -> Tja ich werde wohl wirklich älter 😉 und weiser 😉

 

Dazu muss ich sagen das ich es cool fand das ich in der 33 Woche tatsächlich 33 Bücher in dem Jahr schaffte zu lesen, jedoch musste ich auch 5 Bücher abbrechen, wo ich jedoch soviele Seiten gelesen habe, das es schon wieder ein ganzes Buch war 😉 das letzte was ich nun abbrach ist das Buch Flavia de Luce, nein das ist nicht mein Geschmack, ist zwar schade, aber so ist es eben. Abgebrochene Seiten sind 308 Seiten 🙂

NIcht übel 😉

 

 

So nun geht es an des weiter räumen weiter, mag ja irgendwann in meiner Kuschelhöhle ankommen.

Habt eine wunderbare Woche, einen schönen Sonntag und genießt die Geschenke des Lebens.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen